Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Der Notfallkoffer
Empfehlungen für Ausrüstung und Einrichtung
Brunner G, Brussee H
1. Auflage 2006; ISBN 978-3-901299-51-3
50 Seiten, Format 21 x 30 cm, spiralisiert. Zahlreiche Farbabbildungen
27.50 EUR / 43.45 SFR
Bestellen   
Dieses Nachschlagewerk soll als Vorschlag beziehungsweise als Empfehlung
gesehen werden, wie man seinen Notfallkoffer einrichten könnte. Als Zielgruppe sollen vor allem Institutionen bzw. KollegInnen gesehen werden, die dahingehend (noch) keine oder wenig Erfahrungen haben. Letztendlich muß man mit den Geräten und Medikamenten arbeiten, mit denen man vertraut ist. Es macht keinen Sinn und ist sogar gefährlich, ein Gerät oder Medikament in einer akuten Notfallsituation "auszuprobieren". Das bedeutet, man muß sich vor dem Notfall überlegen, mit welchen Utensilien man arbeiten will und kann.
Die Autoren erheben bezüglich der Empfehlungen keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit oder Exklusivität. Diese Empfehlungen basieren auf langjähriger persönlicher Erfahrung der Autoren in der Notfallmedizin, aus zahlreichen Gesprächen und Diskussionen mit KollegInnen und nicht zuletzt auf Empfehlungen von nationalen und internationalen Gesellschaften.
Während der Erarbeitung der Ausrüstungsempfehlungen zeigte sich sehr rasch, daß es keinen "generellen" Notfallkoffer geben kann, sondern daß dieser je nach Zielgruppe (Niedergelassener Arzt, Spitalsarzt) einzurichten ist.
Aus diesen Gründen entschlossen sich die Autoren, mehrere Varianten von Notfallkoffern darzustellen. Völlig neu an diesem Konzept ist, daß nicht nur eine Inhaltsliste des notwendigen Inhalts angegeben wird, sondern daß zusätzlich jeweils ein beispielgebender Notfallkoffer fotografisch abgebildet wurde. Ganz bewußt wurde auf eine "Überausrüstung" des Notfallkoffers, die letztendlich nur auf Kosten der Übersichtlichkeit geht, verzichtet. Die vorliegenden Ausrüstungsempfehlungen wurden unter der Philosophie "… weniger ist oft mehr …" verfaßt.
Zusätzlich zu den Ausrüstungsempfehlungen finden sich in diesem Nachschlagewerk Flow-charts für die häufigsten und wichtigsten Notfälle im Sinne von diagnostisch-therapeutischen Leitlinien.
Die Autoren hoffen, daß die Empfehlungen und Anregungen dieses Nachschlagewerkes hilfreich und befruchtend sind und eine sinnvolle Hilfe für den prähospitalen und intrahospitalen Notfall darstellen.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung