Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Schluss mit Schmerzen
Strategien gegen Ihr Leiden
Graninger W, Bauer A, Hofmann P, Kress HG, Lampl C, Likar R, Ogris H
1. Auflage 2007; ISBN 978-3-901488-91-7
99 Seiten, Format 16,5 x 22 cm. Zahlreiche Abbildungen
4.95 EUR
Bestellen   
Schmerzen entstehen zumeist dann, wenn der Körper die Verletzung von Gewebe oder eine Krankheit meldet. Wenn der Schmerz mit üblichen Schmerzmitteln gelindert werden kann, kann davon ausgegangen werden, daß er in wenigen Stunden oder Tagen wieder vergehen wird. Sind Schmerzen jedoch unverhältnismäßig stark, sollte man so schnell wie möglich ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen.
Noch immer wird aber bei weitem nicht allen Schmerzpatienten auch tatsächlich eine angemessene und auf ihre individuellen Bedürfnisse angepaßte Schmerztherapie ermöglicht. Das muß nicht sein!
Kein Mensch muß heute unnötige akute und chronische Schmerzen ertragen – stehen doch modernste Behandlungskonzepte zur Verfügung. Sie müssen nur genutzt werden!
Die Autoren – führende Schmerzspezialisten – zeigen in vorliegendem Band auf, daß eine möglichst frühzeitige Schmerzbehandlung nicht nur wichtig ist, um unnötig Schmerz ertragen zu müssen. Damit läßt sich auch
vermeiden, daß sich ständige Schmerzreize im Nervensystem
einbrennen und zur Dauerbelastung werden.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung