Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Mobile Version
A-  |   A  |   A+
 
Dantrolen
Bedenklichkeit: ** (bei Indikation)

III - Antidota bei typischen Komplikationen

Indikation:
Hyperthermie durch Ecstasy o.ä. Substanzen oder im Rahmen des Serotoninsyndroms

Dosierung:
2,5-10 mg/kg/d

Hinweis:
keinesfalls gleichzeitige Applikation von Calciumsalzen

Kontraindikation:
Risikoabwägung bei Schwangerschaft

Nebenwirkung:
Muskelschwäche



Indikationen, Dosierungen, Kontraindikationen und Nebenwirkungen beziehen sich grundsätzlich auf Vergiftungen und beschränken sich daher nur auf toxikologische Gesichtspunkte

 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung