Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Mobile Version
A-  |   A  |   A+
 
Chromsalze
Kategorie:
Metalle, Metallverbindungen

Therapie:
hohe Verätzungsgefahr (Korrosiva), Nieren- und Leberinsuffizienz, Hyperkaliämie, Hämolyse und Methämoglobinämie möglich
bei Hautkontakt: Reinigung mit Seife und reichlich Wasser, bei großflächigen Hautläsionen Exzision und Umschläge mit 10%igem CaNa2 EDTA

 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung