Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Mobile Version
A-  |   A  |   A+
 
Lindan
Kategorie:
Landwirtschaft

Symptome:
Im Vordergrund stehen neuromuskuläre Störungen (Reflexsteigerung bis Krämpfe).

Therapie:
- primäre Giftelimination
- Krampfbekämpfung (Diazepam)

Hinweise:
Die akute Toxizität des jeweiligen Produkts hängt vom Lösungsmittel ab. Die toxische Dosis öliger Lösungen ist weit höher (~ 0,5 mg/kg) als die wässriger Suspensionen (~ 50 mg/kg).

 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung