Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Mobile Version
A-  |   A  |   A+
 
Methanol
Kategorie:
Chemikalien - Industrie

Symptome:
Frühsymptome (leichter Rausch mit Müdigkeit), symptomfreies Intervall (6-30 Stunden), danach toxische Enzephalopathie, metabolische Azidose

Therapie:
- Fomepizol oder Ethanol (ca. 0,8 Promille über 2-7 Tage)
- Bestimmung der Serumosmolalität
- Folsäure (nur als Adjuvans)
- ab 0,5 Promille bzw. schwerer Azidose Hämodialyse

Hinweise:
- Die Antidottherapie sollte auch im Verdachtsfall unverzüglich begonnen werden (im Notfall bzw. zur Überbrückung orale Gabe von Spirituosen).
- Erhöhte Serumosmolalität, osmotische Lücke (Differenz zwischen gemessenem und errechnetem Wert) korreliert mit Schweregrad.

 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung