Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Mobile Version
A-  |   A  |   A+
 
Opiate, Opioide
Untertitel:
Buprenorphin, Codein, Fentanyl, Heroin, Methadon, Morphin, Opium, Tramadol etc.

Kategorie:
Zentral wirksame Pharmaka, Drogen

Symptome:
Opiatsyndrom; Trias: Koma, Miosis, Atemdepression; ARDS, Lungenödem, Bronchospasmus

Therapie:
- primäre Giftelimination
- bei vital bedrohlicher Symptomatik ohne Intensivbehandlungs- und Beatmungsmöglichkeit Naloxon i.v.
- in schweren Fällen kann die wiederholte Gabe bzw. die Dauerinfusion nötig sein
- intensivmedizinisches Monitoring, häufige Kontrolle der Blutgase, bei Bedarf künstliche Beatmung
- Überwachung der Darmperistaltik (s. Bodypackersyndrom)

Hinweise:
- Diagnose der Opiatvergiftung durch Gabe von Naloxon: Besserung des Zustandes nach Applikation
CAVE: Provokation eines Entzugssyndroms durch Naloxon

 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung