Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Hohlzahnkraut
Hohlzahnkraut

Vollbildansicht

Wirkungen:
adstringierend
expektorierend

Indikationen:
Atemwegserkrankungen

Inhaltsstoffe:
Gerbstoffe
Phenol-carbonsäuren

Lateinische Bezeichnung(en):
Galeopsis segetum Necker

Stammpflanze:
Galeopsis segetum Necker (Lamiaceae)

Inhaltsstoffe:
Gerbstoffe: ca. 5 % Lamiaceengerbstoffe.
Iridoide: Harpagid und Derivate.
Kieselsäure: bis 1 %, zum Teil in Form wasserlöslicher Silikate.

Verwendeter Pflanzenteil:
Blühende oberirdische Teile (Herba Galeopsidis).

Wirkungen:
Adstringierende Wirkung: aufgrund des Gerbstoffgehaltes zu erwarten, experimentelle Untersuchungen stehen bislang aus.

Unerwünschte Wirkungen:
Keine bekannt.

Indikationen:
Wissenschaftlich belegt:
Leichte Katarrhe der Luftwege.

Empfohlene Dosierung:
Mittlere Tagesdosis: 6 g Droge.

 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung