Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Abbildungen und Graphiken
Heidemann M et al.  
Fallbericht: Das „andere“ Karpaltunnelsyndrom

Zeitschrift für Gefäßmedizin 2013; 10 (1): 13-15

Volltext (PDF)    Summary    Abbildungen   


Abbildung
 
Karpaltunnelsyndrom
Abbildung 1: MRI des rechten Handgelenkes in transversaler Schnittebene mit partiell thrombosierter, persistierender A. mediana (Pfeil) zwischen einem ulnaren und radialen Anteil des N. medianus. Rechte Bildseite radial, linke Bildseite ulnar, oben dorsal, unten volar.


Keywords: A. medianaGefäßmedizinHandgelenkKarpaltunnelsyndromMRI
 
 
Karpaltunnelsyndrom
Abbildung 2: Farbkodierte Duplexsonographie des Karpaltunnels von volar im Querschnitt mit einem hochfrequenten 4 cm Linear-Transducer. Von links nach rechts: A. ulnaris im Querschnitt (Farbkodierung in Rot), mediales Bündel des N. medianus, nahezu vollständig thrombosierte, kaliberkräftige A. mediana mit minimaler Restperfusion, laterales Bündel des N. medianus, großkalibrige A. radialis (Farbkodierung in Rot).


Keywords: A. medianaDuplexsonographieGefäßmedizinHandgelenkKarpaltunnel
 
 
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung