Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Abbildungen mit Filmsequenzen
Schima W et al.  
Aktuelle Bilder: Dünndarmileus durch einen Erbsen-Bezoar

Journal für Gastroenterologische und Hepatologische Erkrankungen 2014; 12 (1): 22-23

Volltext (PDF)    Abbildungen mit Filmsequenzen   


Abbildung
 
Dilatation
Abbildung 1a: Die MDCT in axialer Schicht zeigt eine ausgeprägte Dilatation von Magen (Pfeil) und proximalen Dünndarmschlingen. Diese zeigen auch eine ausgeprägte Pneumatose (Pfeilspitzen).


Keywords: DünndarmMagenMDCT
 
 
Dünndarmschlinge
Abbildung 1b: Auffällig ist in einer Dünndarmschlinge eine tubuläre Struktur, die solide imponiert (Pfeile). Die distal davon gelegenen Dünndarmschlingen sind kollabiert.


Keywords: DünndarmMDCT

Film starten
 
 
Intrahepatische Pfortaderäste
Abbildung 2: Das axiale MDCT-Bild zeigt reichlich Luft in den intrahepatischen Pfortaderästen (Pfeile) als Folge der intestinalen Pneumatose.


Keywords: MDCTPfortader
 
 
Bezoar
Abbildung 3: Bei der Enterotomie wird ein länglicher Bezoar ausgepresst, der aus komprimierten Erbsen besteht.


Keywords: BezoarOperationssitus
 
 
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung