Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Abbildungen und Graphiken
Nanoff Ch  
Störungen der Kalium- und Magnesium-Homöostase in der Pharmakotherapie

Journal für Mineralstoffwechsel & Muskuloskelettale Erkrankungen 2003; 10 (Sonderheft 1): 18-23

Volltext (PDF)    Summary    Abbildungen   


Abbildung
 
Ionentransport - Henle'sche Schleife
Abbildung 1: Transportmechanismen im dicken aszendierenden Schenkel der Henle'schen Schleife (mod. nach [11]). Rückresorption von NaCl erfolgt durch den durch Furosemid hemmbaren Na+ 2Cl- K+ Co-Transport (NKCC2). Essentiell für dessen Aktivität sind die Na+ K+ ATPase und der basolaterale Cl- Ausstrom (ClC-Kb), die den chemischen Gradienten aufrechterhalten. Der apikale K+ Kanal (ROMK) sorgt für ein Lumen-positives transepitheliales Potential, welches die parazelluläre Rückresorption von divalenten Kationen antreibt; Paracellin-1 leitet den Kationenstrom durch die Tight Junctions. Eine Inaktivierung jedes dieser Transportmoleküle wurde mit Bartter-Syndrom assoziiert. Aktivierung des Ca2+/Mg2+ Rezeptors (CaR) hemmt ROMK und fördert die Diurese.


Keywords: AusscheidungChlorHenlesche SchleifeIonentransportKaliumKalziumMineralstoffwechselNatriumSchema
 
 
Ionentransport - distaler Tubulus
Abbildung 2: Transportmechanismen im distalen Tubulus (mod. nach [11]). Die Rückresorption von NaCl erfolgt durch einen apikalen, durch Thiaziddiuretika gehemmten Transport (NCCT); Mutationen im NCCT-Gen wurden mit Gelman-Syndrom assoziiert. Der chemische Gradient für den elektroneutralen Transport wird durch die Aktivität der Na+ K+ ATPase und einen basolateralen Cl- Ausstrom generiert. In diesem Tubulusabschnitt existiert ferner ein apikaler Ca2+ Strom, der durch Ca2+ Antagonisten gehemmt werden kann, und ein basolateraler Na+ Ca2+ Austauscher. Einen ähnlichen Absorptionsmechanismus dürfte es auch für Mg2+ geben.


Keywords: Chlordistaler TubulusIonentransportKaliumKalziumMineralstoffwechselNatriumSchema
 
 
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung