Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Abbildungen und Graphiken
Akhavan F, Hölzenbein T  
Indikation zur Bypass-Operation im „Endovaskulären Zeitalter“ // Bypass Surgery in “Endovascular Times”

Zeitschrift für Gefäßmedizin 2017; 14 (2): 5-9

Volltext (PDF)    Summary    Praxisrelevanz    Abbildungen   


Abbildung
 
Venenbypass
Abbildung 1: Primärer popliteo-pedaler Venenbypass aus der Vena saphena magna. Die Angiographie zeigt eine primäre Offenheit 19 Jahre nach Bypassanlage.


Keywords: AngiographieGefäßmedizinVena saphena magna
 
 
Venenbypass
Abbildung 2: Femorokruraler Venenbypass links aus der Armvene nach mehreren endovaskulären und offenen Revaskularisationsversuchen.


Keywords: AngiographieGefäßmedizinVenenbypass
 
 
Stent
Abbildung 4: Abbruch einer perkutanen Intervention nach Bruch des Führungsdrahtes, operative Entfernung eines frisch eingebrachten Stents mit abgebrochener Führungsdrahtspitze. Die Arterie war langstreckig disseziert. Indikation zur akuten Bypassoperation.


Keywords: BypassoperationGefäßmedizinOperationssitusStent
 
 
Venebypass
Abbildung 5: Femoropoplitealer Venenbypass nach sekundärem Verschluss eines langstreckig gestenteten AFSVerschlusses (Die Stentstrecke ist mit Pfeilen markiert).


Keywords: AngiographieGefäßmedizinVenenbypass
 
 
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung