Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Abbildungen und Graphiken
Jankovic M et al.  
Adrenomyeloneuropathie - seltene Ursache einer spastischen Paraparese

Journal für Neurologie, Neurochirurgie und Psychiatrie 2003; 4 (4): 31-34

Volltext (PDF)    Abbildungen   


Abbildung
 
Adrenomyeloneuropathie
Abbildung 1: Axiale T2 des Gehirns: Ausgeprägte hyperintense Signalveränderungen im Centrum semiovale erkrankungstypisch im dorsalen Anteil.


Keywords: AdrenomyeloneuropathieCentrum semiovaleMRTNeurologieSignalstörung
 
 
Adrenomyeloneuropathie
Abbildung 2: Koronale TIRM: Ausdehnung der Hyperintensitäten bis zur Subkortikalregion.


Keywords: AdrenomyeloneuropathieHyperintensitätMRTNeurologieSubkortikalregion
 
 
Adrenomyeloneuropathie
Abbildung 3: Sagittale T1 des Gehirns mit Kontrastmittel: zarte, randständige Kontrastmittelaufnahme


Keywords: AdrenomyeloneuropathieGehirnKontrastmittelMRTNeurologie
 
 
Adrenomyeloneuropathie
Abbildung 4: Spinale T1-TSE sagittal: Atrophie des gesamten Myelons.


Keywords: AdrenomyeloneuropathieAtrophieMRTMyelomNeurologie
 
 
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung