Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Abbildungen mit Filmsequenzen
Schima W, Kaczirek K  
Aktuelle Bilder: Multidetektor-CT-Angiographie bei Mesenterialembolie

Journal für Gastroenterologische und Hepatologische Erkrankungen 2007; 5 (2): 32

Volltext (PDF)    Abbildungen mit Filmsequenzen   


Abbildung
 
CT-Bild in axialer Schichtführung
Abbildung 1A: Das CT-Bild in axialer Schichtführung zeigt angedeutet die Embolie in der A. mes. sup. (schwarzer Pfeil) sowie eine Dilatation der Ileumschlingen (weiße Pfeile).


Keywords: CT angiographyCT-Angiographiemesenterial embolismMesenterialembolie
 
 
3D-Rekonstruktion der CT
Abbildung 1B: Die 3D-Rekonstruktion der CT entlang der A. mes. sup. zeigt viel anschaulicher den offenen proximalen Abschnitt der A. mes. sup (schwarzer Pfeil) und den embolischen Verschluß distal (weiße Pfeile).


Keywords: 3D reconstruction3D-RekonstruktionCT angiographyCT-Angiographiemesenterial embolismMesenterialembolie

Film starten
 
 
CT-Rekonstruktion in koronaler Ebene
Abbildung 1C: Die CT-Rekonstruktion in koronaler Ebene zeigt gut die nekrotischen, dilatierten Ileumschlingen im rechten Mittel- und Unterbauch, welche kein Kontrastmittelenhancement aufweisen (Pfeile). Die Jejunumschlingen im linken Oberbauch sind normal (Pfeilspitzen).


Keywords: CT angiographyCT-AngiographieIleumschlingemesenterial embolismMesenterialembolie

Film starten
 
 
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung