Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Abbildungen und Graphiken
Strauss A, Sanders L  
Minimalinvasive Mammaabszessbehandlung: Ein Paradigmenwechsel

Speculum - Zeitschrift für Gynäkologie und Geburtshilfe 2010; 28 (3) (Ausgabe für Österreich): 6-11
Speculum - Zeitschrift für Gynäkologie und Geburtshilfe 2010; 28 (3) (Ausgabe für Schweiz): 6-6

Volltext (PDF)    Praxisrelevanz    Abbildungen   


Abbildung
 
Sonographie
Abbildung 1a: Sonographisches Erscheinungsbild des non-puerperalen Mammaabszesses: Glatt begrenzte Raumforderung mit echoreichem Randsaum (Abszesskapsel), ausgefüllt von homogenen echoarmen Binnenechos als Ausdruck der Eiteransammlung innerhalb der Abszesshöhle


Keywords: GeburtshilfeSonographieSpeculum
 
 
Sonographie
Abbildung 1b: Milchstau = sonographische Differenzialdiagnose zum Mammaabszess: Unregelmäßige, aber scharf begrenzte, unmittelbar retromamilläre Raumforderung mit echoarmen homogenen Binnenstrukturen ohne echoreiche Abszesskapsel


Keywords: GeburtshilfeSonographieSpeculum
 
 
Sonographie
Abbildung 1c: Sonographisches Erscheinungsbild eines gekammerten Mammaabszesses: Unregelmäßig begrenzte intramammäre Raumforderung mit inhomogenen (echoarmen neben echoreichen) Binnenechos als Korrelat eines komplizierten non-puerperalen Abszesses.


Keywords: GeburtshilfeSonographieSpeculum
 
 
Sonographie
Abbildung 2: Sonographische Lokalisation der in die Abszesshöhle eingebrachten Drainagekanüle.


Keywords: GeburtshilfeSonographieSpeculum
 
 
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung