Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Pürerfellner H, Aichinger J, Nesser H-J
Segmentale ostiale Katheterablation der Pulmonalvenen bei paroxysmalem Vorhofflimmern: Ergebnisse nach einjähriger Erfahrung
Journal für Kardiologie - Austrian Journal of Cardiology 2002; 9 (11): 497-505

Volltext (PDF)    Summary    Übersicht   

Aktuelles Bild - Abb. 1: Paroxysmales Vorhofflimmern Abb. 2: Pulmonalvenenangiographie Abb. 3: Pulmonalvenenangiographie Abb. 4: Paroxysmales Vorhofflimmern - Mapping Abb. 5: Paroxysmales Vorhofflimmern - Mapping Abb. 6: Paroxysmales Vorhofflimmern  - Mapping Abb. 7: Paroxysmales Vorhofflimmern - Mapping Zum letzten Bild
Abbildung 1: Paroxysmales Vorhofflimmern
"P on T" im LZ-EKG: mehrmalige Auslösung von PAF durch atriale Extrasystolen mit kurzem Kopplungsintervall.
 
Paroxysmales Vorhofflimmern
Vorheriges BildNächstes Bild   


Abbildung 1: Paroxysmales Vorhofflimmern
"P on T" im LZ-EKG: mehrmalige Auslösung von PAF durch atriale Extrasystolen mit kurzem Kopplungsintervall.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung