Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Weihs W
Echokardiographie aktuell: Die "etwas andere" Stressechokardiographie
Journal für Kardiologie - Austrian Journal of Cardiology 2009; 16 (9-10): 372-374

Volltext (PDF)    Übersicht   

Zum ersten Bild Abb. 3: Flussmuster Abb. 4: Gewebedoppler Abb. 5: Vierkammerblick Abb. 6: Zweikammerblick Abb. 7: Flussmuster Abb. 8: Mitralanulus Aktuelles Bild - Abb. 9: Trikuspidalinsuffizienz Abb. 10: LV-Füllungsdrücke
Film
Film
Abbildung 9: Trikuspidalinsuffizienz
Darstellung der Trikuspidalinsuffizienz unter Kontrastmittelverstärkung und Hochlagerung der Beine. Anhand der Geschwindigkeit von 3,8 m/s (+ rechtsatrialem Druck) lässt sich ein systolischer PAP von 65 mmHg annehmen.
 
Trikuspidalinsuffizienz
Vorheriges Bild Nächstes Bild   


Abbildung 9: Trikuspidalinsuffizienz
Darstellung der Trikuspidalinsuffizienz unter Kontrastmittelverstärkung und Hochlagerung der Beine. Anhand der Geschwindigkeit von 3,8 m/s (+ rechtsatrialem Druck) lässt sich ein systolischer PAP von 65 mmHg annehmen.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung