Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Gamillscheg A, Nagel B, Heinzl B, Köstenberger M, Zobel G, Knez I
Fallbericht: Fontanzirkulation und pulmonaler Gefäßwiderstand
Journal für Kardiologie - Austrian Journal of Cardiology 2010; 17 (11-12): 419-422

Volltext (PDF)    Übersicht   

Abb. 1: Fontanoperation Aktuelles Bild - Abb. 2: Fontanzirkulation Abb. 3: Fontanzirkulation Abb. 4: Pulmonaler Gefäßwiderstand
Abbildung 2: Fontanzirkulation
Fontanzirkulation: System- und Lungenkreislauf sind in Serie geschaltet, ohne dazwischen liegendem präpulmonalen Ventrikel. SV: singulärer Ventrikel; Rs: peripherer Gefäßwiderstand; Rp: pulmonaler Gefäßwiderstand
 
Fontanzirkulation
Vorheriges Bild Nächstes Bild   


Abbildung 2: Fontanzirkulation
Fontanzirkulation: System- und Lungenkreislauf sind in Serie geschaltet, ohne dazwischen liegendem präpulmonalen Ventrikel. SV: singulärer Ventrikel; Rs: peripherer Gefäßwiderstand; Rp: pulmonaler Gefäßwiderstand
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung