Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Abbildung 3a-e: SVT
A, B: Bildgebung der SVT: Innere Hirnvenenthrombose (*V. thalamostriata) mit Stauungsinfarkt. Hypodensität hält sich nicht an die Grenzen der striatolentikulären Gefäße, sondern umfasst auch den Thalamus! C–E: 6-jähriger Junge mit Down-Syndrom und Colitis. Exsikkose nach Diarrhöen. Innere Hirnvenenthrombose (* V. thalamostriata; + V. Galeni und Sinus rectus).
 
SVT
Vorheriges Bild Nächstes Bild   


Abbildung 3a-e: SVT
A, B: Bildgebung der SVT: Innere Hirnvenenthrombose (*V. thalamostriata) mit Stauungsinfarkt. Hypodensität hält sich nicht an die Grenzen der striatolentikulären Gefäße, sondern umfasst auch den Thalamus! C–E: 6-jähriger Junge mit Down-Syndrom und Colitis. Exsikkose nach Diarrhöen. Innere Hirnvenenthrombose (* V. thalamostriata; + V. Galeni und Sinus rectus).
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung