Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Schönbauer R, Richter S, Freihoff F
Fallbericht: AV-Block-II Typ-Mobitz-II während einer typischen AV-nodalen Reentrytachykardie
Journal für Kardiologie - Austrian Journal of Cardiology 2011; 18 (1-2): 40-41

Volltext (PDF)    Übersicht   

Abb. 1: EKG Abb. 2: EKG Aktuelles Bild - Abb. 3a-c: AV-Block Abb. 4: AVNRT - AVB
Abbildung 3a-c: AV-Block
Bereits unter Basalbedingungen zeigen sich im SR nach Legen der diagnostischen Katheter (His und Koronarsinus = CS) eine pathologisch verlängerte AHZeit von 80 ms (a), eine pathologisch verlängerte HV-Zeit von ebenfalls 80 ms (b), sowie spontane infrahisäre AV-Blockierungen (c) im Sinne eines AV-Block-II-Mobitz- II (His-Potenzial)
 
AV-Block
Vorheriges Bild Nächstes Bild   


Abbildung 3a-c: AV-Block
Bereits unter Basalbedingungen zeigen sich im SR nach Legen der diagnostischen Katheter (His und Koronarsinus = CS) eine pathologisch verlängerte AHZeit von 80 ms (a), eine pathologisch verlängerte HV-Zeit von ebenfalls 80 ms (b), sowie spontane infrahisäre AV-Blockierungen (c) im Sinne eines AV-Block-II-Mobitz- II (His-Potenzial)
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung