Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Weihs W
Echokardiographie aktuell: Basis- und erweiterte Evaluierung der systolischen Linksventrikelfunktion nach Myokardinfarkt
Journal für Kardiologie - Austrian Journal of Cardiology 2011; 18 (3-4): 102-104

Volltext (PDF)    Übersicht   

Zum ersten Bild Abb. 2: Parasternaler Längsschnitt - M-Mode Abb. 3: WBAI Abb. 4: Apikale Schnitte Abb. 5: 12- Slices-View Abb. 6: Linksventrikuläre Volumina - EF Abb. 7: Linksventrikuläre Volumina -  EF Abb. 8: Strain-Analyse Aktuelles Bild - Abb. 9: Stain-Anaylse
Film
Film
Film
Film
Abbildung 9: Stain-Anaylse
"Bulleye-view" der "Strain"-Analyse (longitudinalen Deformierung) des linken Ventrikels. Die regionale Kontraktilitätsstörung reicht von inferior bis inferoseptal bzw. anteroseptal. Die globale longitudinale Deformierung ist mit 12,7 % ebenfalls reduziert (normalerweise > 16–17 %).
 
Stain-Anaylse
Vorheriges Bild Nächstes Bild  


Abbildung 9: Stain-Anaylse
"Bulleye-view" der "Strain"-Analyse (longitudinalen Deformierung) des linken Ventrikels. Die regionale Kontraktilitätsstörung reicht von inferior bis inferoseptal bzw. anteroseptal. Die globale longitudinale Deformierung ist mit 12,7 % ebenfalls reduziert (normalerweise > 16–17 %).
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung