Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Baumgartner C, Pirker S
DFP: Aktuelles zur Diagnostik und Therapie der Epilepsie
Journal für Neurologie, Neurochirurgie und Psychiatrie 2012; 13 (2): 64-80

Volltext (PDF)    Summary    Praxisrelevanz    Übersicht   
DFP/CME-Akademie der Ärzte

Abb. 1: Alter - Epilepsie Aktuelles Bild - Abb. 2: Anfallskontrolle Abb. 3: Anfallskontrolle Abb. 4: Epilepsie - Diagnostik Abb. 5: Befundung - Epilepsie Abb. 6: Epilepsie - Behandlung
Abbildung 2: Anfallskontrolle
Anfallskontrolle in Abhängigkeit von der Ätiologie. Symptomatische und kryptogenetische Epilepsien haben eine schlechtere Prognose als idiopathische Epilepsien. Mod. nach [15].
 
Anfallskontrolle
Vorheriges Bild Nächstes Bild   


Abbildung 2: Anfallskontrolle
Anfallskontrolle in Abhängigkeit von der Ätiologie. Symptomatische und kryptogenetische Epilepsien haben eine schlechtere Prognose als idiopathische Epilepsien. Mod. nach [15].
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung