Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Schima W, Ba-Ssalamah A
Computertomographie- und Magnetresonanztomographie-Diagnostik in der Gastroenterologie: Leber, Gallenblase, Gallenwege und Pankreas
Journal für Gastroenterologische und Hepatologische Erkrankungen 2012; 10 (3): 20-28

Volltext (PDF)    Summary    Praxisrelevanz    Fragen zum Artikel    Übersicht   

Abb. 1: HCC Abb. 2a-c: Cholecystis Abb. 3: Choledocholithiasis Aktuelles Bild - Abb. 4a-b: Cholangitis Abb. 5: Cholecystektomie - Choledochusrevision Abb. 6a-c: Klatskin-Tumor Abb. 7a-b: Akute Pankreatitis Zum letzten Bild
Abbildung 4a-b: Cholangitis
Primär sklerosierende Cholangitis im fortgeschrittenen Stadium. (a) Die ERCP kann lediglich die distale Striktur darstellen, nicht jedoch die intrahepatischen Gallenwege. (b) Die MRCP zeigt die ausgeprägten Strikturen intra- und extrahepatisch (Pfeile) mit deutlicher Cholangiektasie.
 
Cholangitis
Vorheriges Bild Nächstes Bild   


Abbildung 4a-b: Cholangitis
Primär sklerosierende Cholangitis im fortgeschrittenen Stadium. (a) Die ERCP kann lediglich die distale Striktur darstellen, nicht jedoch die intrahepatischen Gallenwege. (b) Die MRCP zeigt die ausgeprägten Strikturen intra- und extrahepatisch (Pfeile) mit deutlicher Cholangiektasie.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung