Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Kumnig G, Gallowitsch HJ, Igerc I, Kresnik E, Lind P, Matschnig S, Mikosch P
Fallbericht: Lungenperfusionsszintigraphie in der Diagnosestellung eines Rechts-Links-Shunts infolge eines persistierenden Ductus arteriosus Botalli
Journal für Kardiologie - Austrian Journal of Cardiology 2003; 10 (5): 229-230

Volltext (PDF)    Summary    Übersicht   

Abb. 1: Lungenperfusionssintigraphie Aktuelles Bild - Abb. 2: Lungenperfusionsszintigraphie
Abbildung 2: Lungenperfusionsszintigraphie
Lungenperfusionsszintigramm von rechts-posterior-oblique. In den Schrägprojetionen deutliche Darstellung der rechten Niere. Die Schilddrüse und die Speicheldrüsen kommen als Hinweis auf freies Pertechnetat nicht zur Darstellung
 
Lungenperfusionsszintigraphie
Vorheriges Bild Nächstes Bild  


Abbildung 2: Lungenperfusionsszintigraphie
Lungenperfusionsszintigramm von rechts-posterior-oblique. In den Schrägprojetionen deutliche Darstellung der rechten Niere. Die Schilddrüse und die Speicheldrüsen kommen als Hinweis auf freies Pertechnetat nicht zur Darstellung
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung