Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Abbildung 6: TAPSE
Zur Bestimmung der „tricuspid anular plane systolic excursion“ (TAPSE) wird die Distanz der systolischen Exkursion des Trikuspidalanulussegments in longitudinaler Achse von einem Standard-Vierkammerblick aus gemessen.
 
TAPSE
Vorheriges Bild Nächstes Bild   


Abbildung 6: TAPSE
Zur Bestimmung der „tricuspid anular plane systolic excursion“ (TAPSE) wird die Distanz der systolischen Exkursion des Trikuspidalanulussegments in longitudinaler Achse von einem Standard-Vierkammerblick aus gemessen.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung