Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Blessberger H, Kammler J, Lambert T, Kypta A, Hönig S, Saleh K, Grund M, Kerschner K, Steinwender C
Inzidenz von kardialen Reizleitungsstörungen und Schrittmacher-Implantationen nach transfemoralem Aortenklappenersatz mit dem CoreValve(R)-System - Ein Single-Center-Erfahrungsbericht
Journal für Kardiologie - Austrian Journal of Cardiology 2014; 21 (3-4): 86-91

Volltext (PDF)    Summary    Fragen zum Artikel    Übersicht   

Abb. 1: Schrittmacher-Implantation Aktuelles Bild - Abb. 2: AV-Block-Episode
Abbildung 2: AV-Block-Episode
Episode eines AV-Blocks III° im intrakardialen EKG des Schrittmacherspeichers. Auf 2 wahrgenommene ventrikuläre Schläge (Vs) folgen ein wahrgenommener atrialer Impuls (As) ohne Überleitung und daraufhin ein stimulierter atrialer Impuls ohne ventrikuläre Überleitung (Ap). Nach 3070 ms ohne Kammerkomplex beginnt der Schrittmacher nach dem zweiten stimulierten atrialen Impuls (Ap) im Ventrikel erstmalig zu stimulieren (Vp), dann erfolgt ein Pacing im DDD-Modus. Das intrakardiale EKG wird nur bei Detektion eines Ereignisses mit einer kurzen Verzögerung mitgeschrieben, da eine dauerhafte Aufzeichnung des intrakardialen EKGs zuviel Batteriespannung kosten würde (daher zuvor Null-Linie).
 
AV-Block-Episode
Vorheriges Bild Nächstes Bild  


Abbildung 2: AV-Block-Episode
Episode eines AV-Blocks III° im intrakardialen EKG des Schrittmacherspeichers. Auf 2 wahrgenommene ventrikuläre Schläge (Vs) folgen ein wahrgenommener atrialer Impuls (As) ohne Überleitung und daraufhin ein stimulierter atrialer Impuls ohne ventrikuläre Überleitung (Ap). Nach 3070 ms ohne Kammerkomplex beginnt der Schrittmacher nach dem zweiten stimulierten atrialen Impuls (Ap) im Ventrikel erstmalig zu stimulieren (Vp), dann erfolgt ein Pacing im DDD-Modus. Das intrakardiale EKG wird nur bei Detektion eines Ereignisses mit einer kurzen Verzögerung mitgeschrieben, da eine dauerhafte Aufzeichnung des intrakardialen EKGs zuviel Batteriespannung kosten würde (daher zuvor Null-Linie).
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung