Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Schima W, Oswald S, Lomoschitz F, Fink M, Klaus A
Aktuelle Bilder: Choledocholithiasis durch Migration eines OP-Clips in die Gallenwege
Journal für Gastroenterologische und Hepatologische Erkrankungen 2014; 12 (2): 26-27

Volltext (PDF)    Übersicht   

Abb. 1: MRCP Abb. 2a: Galle Abb. 2b: Galle Aktuelles Bild - Abb. 2c: D. choledochus Abb. 3: Endoskop Abb. 4: Abdomenübersicht
Film
Film
Abbildung 2c: D. choledochus
In der 3D-Rekonstruktion in koronaler Ebene ist der Clip (Pfeil) im D. choledochus besser zu erkennen. Das Konkrement selbst ist wenig röntgendicht (Bilirubinstein) und daher nicht abgrenzbar.
 
Film starten

D. choledochus
Vorheriges Bild Nächstes Bild   


Abbildung 2c: D. choledochus
In der 3D-Rekonstruktion in koronaler Ebene ist der Clip (Pfeil) im D. choledochus besser zu erkennen. Das Konkrement selbst ist wenig röntgendicht (Bilirubinstein) und daher nicht abgrenzbar.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung