Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Mandorfer M, Reiberger T, Peck-Radosavljevic M
Hepatitis-C-Koinfektionen
Journal für Gastroenterologische und Hepatologische Erkrankungen 2015; 13 (1): 7-12

Volltext (PDF)    Summary    Praxisrelevanz    Fragen zum Artikel    Übersicht   

Aktuelles Bild - Abb. 1: Risikofaktoren-Lebererkrankung
Abbildung 1: Risikofaktoren-Lebererkrankung
Gesicherte und mögliche Risikofaktoren für ein beschleunigtes Fortschreiten der Lebererkrankung bei HIV/HCV-koinfizierten Patienten. IL28B: „interleukin 28B rs12979860”; PNPLA3: „patatin-like phospholipase domaincontaining protein 3 rs738409”; CD4+: CD4+-T-Lymphozytenzahlen
 
Risikofaktoren-Lebererkrankung
Abbildung 1: Risikofaktoren-Lebererkrankung
Gesicherte und mögliche Risikofaktoren für ein beschleunigtes Fortschreiten der Lebererkrankung bei HIV/HCV-koinfizierten Patienten. IL28B: „interleukin 28B rs12979860”; PNPLA3: „patatin-like phospholipase domaincontaining protein 3 rs738409”; CD4+: CD4+-T-Lymphozytenzahlen
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung