Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Abbildung 2: Ultraschall-Lymphknoten
Fehlender Hilus. Dieser Lymphknoten weist keinen Hilus auf, alle anderen Kriterien sind jedoch erfüllt. Tumorzellen destruieren die reguläre Architektur des Lymphknotens und führen so zu einer Obliteration der Hilusstruktur. „Diffuse large B-cell lymphoma“ (DLBCL).
 
Ultraschall-Lymphknoten
Vorheriges Bild Nächstes Bild   


Abbildung 2: Ultraschall-Lymphknoten
Fehlender Hilus. Dieser Lymphknoten weist keinen Hilus auf, alle anderen Kriterien sind jedoch erfüllt. Tumorzellen destruieren die reguläre Architektur des Lymphknotens und führen so zu einer Obliteration der Hilusstruktur. „Diffuse large B-cell lymphoma“ (DLBCL).
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung