Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Abbildung 8: Lymphknoten-Elastographie
Elastographie. Hier stellen sich beim gleichen Patienten wie in Abbildung 7 und gleichen Lymphknoten die harten Areale in der rechten Bildhälfte dunkel dar. Weiche Areale werden hell kodiert. Eine definierte mechanische Energie wird über den Ultraschallkristall eingebracht.
 
Lymphknoten-Elastographie
Vorheriges Bild Nächstes Bild  


Abbildung 8: Lymphknoten-Elastographie
Elastographie. Hier stellen sich beim gleichen Patienten wie in Abbildung 7 und gleichen Lymphknoten die harten Areale in der rechten Bildhälfte dunkel dar. Weiche Areale werden hell kodiert. Eine definierte mechanische Energie wird über den Ultraschallkristall eingebracht.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung