Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Buchinger W, Petnehazy E, Pap A, Kaserer K, Zettinig G
Der Schilddrüsenfall: Leitliniengerechte Knotenabklärung
Journal für Klinische Endokrinologie und Stoffwechsel - Austrian Journal of Clinical Endocrinology and Metabolism 2016; 9 (1): 16-17

Volltext (PDF)    Übersicht   

Abb. 1: Knoten - Schilddrüse Abb. 2: Läsion - Schilddrüse Aktuelles Bild - Abb. 3: Knoten - Schilddrüse Abb. 4: Zytologie - Schilddrüse
Abbildung 3: Knoten - Schilddrüse
Szintigraphiebefund: verminderte Aktivitätsbelegung im linken Schilddrüsenlappen, dem hypofunktionellen (kalten) Knoten entsprechend. Homogene Radionuklidfixation im rechten Schilddrüsenlappen. Die knotigen Läsionen unter 10 mm Durchmesser kommen nicht zur Darstellung.
 
Knoten - Schilddrüse
Vorheriges Bild Nächstes Bild   


Abbildung 3: Knoten - Schilddrüse
Szintigraphiebefund: verminderte Aktivitätsbelegung im linken Schilddrüsenlappen, dem hypofunktionellen (kalten) Knoten entsprechend. Homogene Radionuklidfixation im rechten Schilddrüsenlappen. Die knotigen Läsionen unter 10 mm Durchmesser kommen nicht zur Darstellung.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung