Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Stein R, Beetz R, Ermert A, Hohenfellner R, Schwarz M, Thüroff JW
Harnableitung bei Kindern und Jugendlichen mit neurogener Blasenfunktionsstörung: auch langfristig eine sichere Therapieoption?
Journal für Urologie und Urogynäkologie 2002; 9 (3) (Ausgabe für Schweiz): 6-15
Journal für Urologie und Urogynäkologie 2002; 9 (3) (Ausgabe für Österreich): 7-17

Volltext (PDF)    Summary    Übersicht   

Aktuelles Bild - Abb. 1: Mainz-Pouch-Substitution
Abbildung 1: Mainz-Pouch-Substitution
Mainz-Pouch-Substitution: Nach Ausschaltung des ileozökalen Segmentes erfolgte nach subtotaler Resektion des pathologischen Detrusors die Reimplantation der Ureteren und die wasserdichte Anastomose des Darmes mit dem restlichen Detrusor
 
Mainz-Pouch-Substitution
Abbildung 1: Mainz-Pouch-Substitution
Mainz-Pouch-Substitution: Nach Ausschaltung des ileozökalen Segmentes erfolgte nach subtotaler Resektion des pathologischen Detrusors die Reimplantation der Ureteren und die wasserdichte Anastomose des Darmes mit dem restlichen Detrusor
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung