Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Müllner M, Hülsmann M, Mörtl D
Auswirkungen von Sacubitril/Valsartan auf Patienten mit chronischer Herzinsuffizienz mit reduzierter Auswurffraktion: Eine epidemiologische Bewertung mit Blick auf Österreich // Impact of Sacubitril/Valsartan Treatment in Patients with Heart Failure
Journal für Kardiologie - Austrian Journal of Cardiology 2017; 24 (9-10): 200-204

Volltext (PDF)    Summary    Fragen zum Artikel    Übersicht   

Abb. 1: Vermiedene Ereignisse Aktuelles Bild - Abb. 2a-b: Sensitivitätsanalysen
Abbildung 2a-b: Sensitivitätsanalysen
(a): Sensitivitätsanalyse für Szenario 1 „Behandlungspotential unter optimaler Kooperation und Therapie“; (b): Sensitivitätsanalyse für Szenario 2 „Behandlungspotential unter derzeitigen Bedingungen“.
CI: Konfidenzintervall; ESC: European Society of Cardiology; LL: Leitlinie; Präv: Prävalenz; RR: Blutdruck; max: plausibler Oberwert; min: plausibler Unterwert.
 
Sensitivitätsanalysen
Vorheriges Bild Nächstes Bild  


Abbildung 2a-b: Sensitivitätsanalysen
(a): Sensitivitätsanalyse für Szenario 1 „Behandlungspotential unter optimaler Kooperation und Therapie“; (b): Sensitivitätsanalyse für Szenario 2 „Behandlungspotential unter derzeitigen Bedingungen“.
CI: Konfidenzintervall; ESC: European Society of Cardiology; LL: Leitlinie; Präv: Prävalenz; RR: Blutdruck; max: plausibler Oberwert; min: plausibler Unterwert.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung