Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Zartner P, Anelli-Monti M, Beitzke A, Gamillscheg A
Digitale Herzschrittmacher in der Kinderkardiologie
Journal für Kardiologie - Austrian Journal of Cardiology 2004; 11 (1-2): 53-56

Volltext (PDF)    Summary    Übersicht   

Aktuelles Bild - Abb. 1: Herzschrittmacher - Kinderkardiologie Abb. 2: Herzschrittmacher - Kinderkardiologie Abb. 3: Herzschrittmacher - Kinderkardiologie Abb. 4: Schrittmacher - Reizschwellentest Abb. 5: Schrittmacher - Reizschwellentest Abb. 6: Herzschrittmacher - Vorhoftachykardie
Abbildung 1: Herzschrittmacher - Kinderkardiologie
Größenverhältnis eines Zweikammerschrittmachers mit unipolaren epikardialen Elektroden bei einem 3 Monate alten Säugling. Der Patient hatte nach einer Korrektur eines AV-Kanals einen kompletten AV-Block behalten. 4 Monate später kam es zur Perforation der Schrittmachertasche. Bei einem Gewicht von weniger als 10 kg wurde erfolgreich ein transvenöses bipolares Zweikammerschrittmachersystem implantiert.
 
Herzschrittmacher - Kinderkardiologie
Vorheriges BildNächstes Bild   


Abbildung 1: Herzschrittmacher - Kinderkardiologie
Größenverhältnis eines Zweikammerschrittmachers mit unipolaren epikardialen Elektroden bei einem 3 Monate alten Säugling. Der Patient hatte nach einer Korrektur eines AV-Kanals einen kompletten AV-Block behalten. 4 Monate später kam es zur Perforation der Schrittmachertasche. Bei einem Gewicht von weniger als 10 kg wurde erfolgreich ein transvenöses bipolares Zweikammerschrittmachersystem implantiert.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung