Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Dia-Präsentation von Roche Austria GmbH
Hypertonie als erstes Stadium der Herzinsuffizienz - Chronische adrenerge Überlastung als treibender Faktor für die Progression von Herz-Kreislauf-Erkrankungen (29 Abbildungen)
Übersicht
Gesamtpräsentation zum Download (rechte Maustaste und "Ziel speichern unter..." klicken)


Abb. 0: FÜR ÖSTERREICH: Weitere Informationen: Roche Austria GmbH, Engelhorngasse 3, 1210 Wien, Tel.: 01/277 39-0 Abb. 1: Hypertonie - Herzinsuffizienz Aktuelles Bild - Abb. 2: Progression von der Hypertonie zur Herzinsuffizienz Abb. 3: Kardiovaskuläres Kontinuum Abb. 4: Hypertonie als Vorläufer der Herzinsuffizienz Abb. 5: Folgen der Aktivierung des adrenergen Systems Abb. 6: Folgen der erhöhten Sympathikusaktivität Zum letzten Bild
Abbildung 2: Progression von der Hypertonie zur Herzinsuffizienz

 
Progression von der Hypertonie zur Herzinsuffizienz
Vorheriges Bild Nächstes Bild   


Abbildung 2: Progression von der Hypertonie zur Herzinsuffizienz

 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung