Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Mischinger HJ, Hauser H, Höss G, Kogler R, Nistelberger H
Schnellrepetitorium: Perkutane Endoskopische Gastrostomie (PEG): Indikation - Technik - Komplikationen
Journal für Gastroenterologische und Hepatologische Erkrankungen 2004; 2 (2): 53-56

Volltext (PDF)    Übersicht   

Abb. 1: PEG - Technik Abb. 2: PEG - Technik Abb. 3: PEG - Technik Aktuelles Bild - Abb. 4: PEG - Technik Abb. 5: PEG - Technik Abb. 6: PEG - Technik Abb. 7: PEG - Technik Zum letzten Bild
Abbildung 4: PEG - Technik
Auch die Punktionsnadel wird unter endoskopischer Kontrolle durch Bauchdecke und Magenvorderwand in den Magen eingestochen.
 
PEG - Technik
Vorheriges Bild Nächstes Bild   


Abbildung 4: PEG - Technik
Auch die Punktionsnadel wird unter endoskopischer Kontrolle durch Bauchdecke und Magenvorderwand in den Magen eingestochen.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung