Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Högenauer C
Chromoendoskopie im Gastrointestinaltrakt
Journal für Gastroenterologische und Hepatologische Erkrankungen 2005; 3 (1): 11-14

Volltext (PDF)    Summary    Übersicht   

Aktuelles Bild - Abb. 1a-b: Plattenepithelfrühkarzinom - Mukosa - Lugol'sche Lösung Abb. 2a-b: Short segment-Barrettösophagus - Methylenblau Abb. 3a-b: Magenkarzinom - Indigokarmin
Abbildung 1a-b: Plattenepithelfrühkarzinom - Mukosa - Lugol'sche Lösung
Plattenepithelfrühkarzinom vom Mukosatyp vor (A) und nach (B) der Färbung mit 1% Lugol’scher Lösung. Die normale Schleimhaut des Ösophagus ist braun gefärbt, das nicht gefärbte Karzinom ist unregelmäßig zur Umgebung abgegrenzt. In der umgebenden Schleimhaut finden sich auch noch etliche, nicht gefärbte, kleine Bezirke (multiple Lugol voiding lesions).
 
Plattenepithelfrühkarzinom - Mukosa - Lugol'sche Lösung
Vorheriges BildNächstes Bild   


Abbildung 1a-b: Plattenepithelfrühkarzinom - Mukosa - Lugol'sche Lösung
Plattenepithelfrühkarzinom vom Mukosatyp vor (A) und nach (B) der Färbung mit 1% Lugol’scher Lösung. Die normale Schleimhaut des Ösophagus ist braun gefärbt, das nicht gefärbte Karzinom ist unregelmäßig zur Umgebung abgegrenzt. In der umgebenden Schleimhaut finden sich auch noch etliche, nicht gefärbte, kleine Bezirke (multiple Lugol voiding lesions).
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung