Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Kopp CW, Gschwandtner M, Minar E, Steiner-Böker S
Stammzelltherapie bei PAVK
Zeitschrift für Gefäßmedizin 2005; 2 (3): 12-15

Volltext (PDF)    Summary    Übersicht   

Aktuelles Bild - Abb. 1: Chronisch kritische Beinischämie - SCTX
Abbildung 1: Chronisch kritische Beinischämie - SCTX
Deutliche Zunahme der Hautoberflächentemperatur (Thermographie) und der digitalen Perfusion (Laser-Doppler) bei gleichzeitiger Wundheilung (Polaroid) innerhalb von 8 Wochen nach autologer intraarterieller Knochenmarks-Stammzelltransplantation (SCTX) bei chronisch kritischer Beinischämie.
 
Chronisch kritische Beinischämie - SCTX
Abbildung 1: Chronisch kritische Beinischämie - SCTX
Deutliche Zunahme der Hautoberflächentemperatur (Thermographie) und der digitalen Perfusion (Laser-Doppler) bei gleichzeitiger Wundheilung (Polaroid) innerhalb von 8 Wochen nach autologer intraarterieller Knochenmarks-Stammzelltransplantation (SCTX) bei chronisch kritischer Beinischämie.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung