Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Hammer HF
Digestive Disease Week 2003, Orlando, Florida, 17. - 22. Mai 2003: "Turning Science into Medicine"
Journal für Gastroenterologische und Hepatologische Erkrankungen 2003; 1 (1): 33-37

Volltext (PDF)    Übersicht   

Abb. 1: Karzinom - Adenom Abb. 2: Kolonkarzinom - Stadien Abb. 3: Ileum - Druck Aktuelles Bild - Abb. 4: Ileum - Druck
Abbildung 4: Ileum - Druck
Drücke im Meerschweinchenileum: Adrenalin (weißer Pfeil) führt zu einem kompletten Stopp der normalen Aktivität. Steigende Dosen von Cerulein (schwarze Pfeile) führen zu einem Wiederauftreten der rhythmischen Aktivität - bei steigender Dosierung (weitere Pfeile) nimmt diese Aktivität weiterhin zu und behält ihren rhythmischen Charakter.
 
Ileum - Druck
Vorheriges Bild Nächstes Bild  


Abbildung 4: Ileum - Druck
Drücke im Meerschweinchenileum: Adrenalin (weißer Pfeil) führt zu einem kompletten Stopp der normalen Aktivität. Steigende Dosen von Cerulein (schwarze Pfeile) führen zu einem Wiederauftreten der rhythmischen Aktivität - bei steigender Dosierung (weitere Pfeile) nimmt diese Aktivität weiterhin zu und behält ihren rhythmischen Charakter.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung