Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Huber K, Gaul G, Baumgartner H, Zenker G, Weidinger F, Schlögel R, für die Task Force „Optimierung der Herzinfarkttherapie“ der Österreichischen Kardiologischen Gesellschaft und des Bundesministeriums für Gesundheit und Frauen
Optimierung der Herzinfarkttherapie in Österreich: Stand 2007. Projekt "Optimierung der flächendeckenden Infarkttherapie" und Informationskampagne "Schach dem Herztod"
Journal für Kardiologie - Austrian Journal of Cardiology 2007; 14 (5-6): 125-130

Volltext (PDF)    Summary    Übersicht   

Abb. 1: STEMI-ESP-PCI Abb. 2: Primäre PCI Aktuelles Bild - Abb. 3: Primär-PCI - Thrombolyse Abb. 4: Katheterzentren Österreich
Abbildung 3: Primär-PCI - Thrombolyse
Zeit und Mortalität: Primär-PCI vs. Thrombolyse. Mod. nach [Huber K et al. Eur Heart J 2005; 26: 2063-74].
 
Primär-PCI - Thrombolyse
Vorheriges Bild Nächstes Bild   


Abbildung 3: Primär-PCI - Thrombolyse
Zeit und Mortalität: Primär-PCI vs. Thrombolyse. Mod. nach [Huber K et al. Eur Heart J 2005; 26: 2063-74].
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung