Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Rauscha F
EKG-Beispiel: Vorhofflattern wechselnd blockiert
Journal für Kardiologie - Austrian Journal of Cardiology 2003; 10 (4): 168

Volltext (PDF)    Übersicht   

Aktuelles Bild - Abb. 1: Vorhofflattern
Abbildung 1: Vorhofflattern
Links: Vorhofflattern mit 1:1-Überleitung, Kammerfrequenz um 250/min, kompletter Rechtsschenkelblock, Rotation entgegen, diffuse Repolarisationsstörung; rechts: Vorhofflattern wechselnd blockiert, Steiltyp, inkompletter Rechtsschenkelblock, geringe Repolarisationsstörung
 
Vorhofflattern
Abbildung 1: Vorhofflattern
Links: Vorhofflattern mit 1:1-Überleitung, Kammerfrequenz um 250/min, kompletter Rechtsschenkelblock, Rotation entgegen, diffuse Repolarisationsstörung; rechts: Vorhofflattern wechselnd blockiert, Steiltyp, inkompletter Rechtsschenkelblock, geringe Repolarisationsstörung
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung