Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Gangl C, Delle-Karth G
OCT-Corner: In-Stent-Restenose bei bioresorbierbarer Gefäßstütze
Journal für Kardiologie - Austrian Journal of Cardiology 2014; 21 (7-8): 226-228

Volltext (PDF)    Übersicht   

Abb. 1: Koronarangiographie Abb. 2: LAD Abb. 3: ABSORB Abb. 4a-c: Black-Boxes Abb. 5: ISR - Metall-DES Abb. 6: ISR post-POBA
Film
Film
Filmsequenz zu Abbildung 4a-c: Black-Boxes
(a) Gutes Ein-Jahres-Ergebnis, 10 Frames proximal der ISR, die Struts imponieren als „Black-Boxes“ mit darüberliegender neointimaler Schicht; (b) im Bereich der ISR sind die Struts aufgrund der Signaldämpfung nur noch vereinzelt sichtbar; (c) 10 Frames distal der ISR ist die Stent-Struktur wieder gut als „Black-Boxes“ abgrenzbar.
 
Black-Boxes

Vorheriges Bild Nächster Film   


Filmsequenz zu Abbildung 4a-c: Black-Boxes
(a) Gutes Ein-Jahres-Ergebnis, 10 Frames proximal der ISR, die Struts imponieren als „Black-Boxes“ mit darüberliegender neointimaler Schicht; (b) im Bereich der ISR sind die Struts aufgrund der Signaldämpfung nur noch vereinzelt sichtbar; (c) 10 Frames distal der ISR ist die Stent-Struktur wieder gut als „Black-Boxes“ abgrenzbar.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung