Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Fragen und Antworten
Akca B, Siller-Matula J
Plättchenfunktionstestung: Erwartung und Realität

Journal für Kardiologie - Austrian Journal of Cardiology 2013; 20 (5-6): 160-167

Volltext (PDF)    Summary    Fragen zum Artikel   



Keywords: AggregometrieClopidogrelPFA-100ThrombozytenaggregationshemmerThrombozytenfunktionsmessungVASPVerifyNow


1. Welcher Polymorphismus spielt in der inter-individuellen Variabilität der Clopidogrel-Wirkung die wichtigste Rolle?
  • a. CYP2B6
  • b. CYP2C19
  • c. CYP1A2
  • d. CYP3A5
  • e. CYP2C9



2. Die Wirksamkeit von Clopidogrel wird durch multiple Medikamente beeinflusst, bis auf Ausnahme von:
  • a. Amlodipin
  • b. Omeprazol
  • c. Esomeprazol
  • d. Ketoconazol
  • e. Pantoprazo



3. Welche Aussage ist korrekt?
  • a. Die MEA ist eine Impedanzaggregometrie, die zur Messung der Thrombozytenaggregation im Vollblut eingesetzt wird.
  • b. Das VASP-Phosphorylierungs-Assay misst die Thrombozytenadhäsion und -aggregation unter Strömungsbedingungen.
  • c. Die Cone-and-Platelet-Analyzer-Methode basiert auf dem Auszählen von einzelnen Thrombozyten.
  • d. Der PFA-100 misst die intrazelluläre Signalweiterleitung des P2Y12-Rezeptors.
  • e. Das VASP-Phosphorylierungs-Assay misst die Zeit, die für den Verschluss durch ein Blutgerinnsel benötigt wird.



 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung