Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Fragen und Antworten
Berlakovich GA
Interdisziplinäres Management des hepatozellulären Karzinoms

Journal für Gastroenterologische und Hepatologische Erkrankungen 2009; 7 (3): 7-11

Volltext (PDF)    Summary    Praxisrelevanz    Fragen zum Artikel   



Keywords: HepatologieOnkologietransplantation


1. Welcher Parameter ist eine Kontraindikation für eine Leberresektion?
  • a. Aszites
  • b. Lebervenendruck 9 mmHg
  • c. Bilirubin 1,1 mg/dl



2. Wann besteht eine Kontraindikation für eine Lebertransplantation?
  • a. Singulärer HCC-Herd mit einem Durchmesser von 4,8 cm
  • b. Tumorthrombose des rechten Pfortaderastes
  • c. Thrombopenie (< 50.000)



3. Wann besteht eine Kontraindikation zur Verabreichung von Sorafenib?
  • a. Zirrhose im Stadium Child-Pugh
  • b. Multizentrischer Tumor
  • c. Patient im Stadium BCLC-C



 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung