Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Fragen und Antworten
Weiss W
Thrombozytenaggregationshemmer und Magenschutz: Konsensus 2008 und Update 2009

Journal für Gastroenterologische und Hepatologische Erkrankungen 2010; 8 (1): 19-21

Volltext (PDF)    Summary    Praxisrelevanz    Fragen zum Artikel   



Keywords: GastroenterologieMagenmedikamentöse Therapie


1. Wieviele Packungen von Medikamenten mit einem potenziellen Blutungsrisiko werden jährlich in Österreich verordnet?
  • a. 5 Millionen
  • b. 15 Millionen
  • c. 25 Millionen



2. Welche Medikamente gelten als einzig sinnvoller Magenschutz?
  • a. Antazida
  • b. H2-Blocker
  • c. Protonenpumpenhemmer



3. Welche Antidepressiva beinhalten ein erhöhtes Blutungsrisiko im GI-Trakt?
  • a. Alle
  • b. Keine
  • c. SSRI



 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung