Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Praxisrelevanz
Exner R et al.
Prädiktion der axillären Metastasierung durch Nachweis lymphatischer Karzinose im Sentinel-Lymphknoten bei Patientinnen mit Mammakarzinom

Interdisziplinäre Onkologie 2012; 4 (1): 27

Volltext (PDF)    Praxisrelevanz   

Diese prospektive Biomarker-Validierungsstudie ist der erste Versuch, einen prädiktiven Biomarker mit bewiesenem biologischem Mechanismus zur Vorhersage der lymphatischen Metastasierung in einem prospektiven klinischen Setting zu evaluieren und zu beweisen, dass Nicht- Sentinel-Lymphknotenmetastasen durch lymphatische Karzinose im Sentinel vorhergesagt werden können. Eine derzeit so emotional geführte Diskussion wie eben die Frage der axillären Dissektion bei positivem Sentinel könnte durch diesen Biomarker komplett entladen werden. Dadurch soll eine Gruppe von Patientinnen identifiziert werden, welcher eine Dissektion der Axilla sicher erspart und so zusätzliche Morbidität vermieden werden kann.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung