Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Praxisrelevanz
Lohr R et al.
Beginn und Dosisanpassung einer intensivierten konventionellen Insulintherapie (ICT) beim Erwachsenen

Journal für Klinische Endokrinologie und Stoffwechsel - Austrian Journal of Clinical Endocrinology and Metabolism 2012; 5 (3): 20-24

Volltext (PDF)    Summary    Praxisrelevanz   

Eine intensivierte Insulintherapie muss immer an den betroffenen Menschen und seine Lebenssituation angepasst werden. Grundregeln dieser Anpassungen wurden im vorliegenden Artikel dargestellt. Entscheidend für den Therapieerfolg ist letztlich, dass daran gemeinsam mit dem Menschen mit Diabetes gearbeitet wird. Entsprechend hoch ist die Bedeutung der ausführlichen und wiederholten Patientenschulung und einer guten Beziehung zwischen Betroffenem und Behandlerteam. Beide lernen miteinander und voneinander.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung