Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Praxisrelevanz
Brezinka C
Wandel des Familienbildes – die Rolle der Reproduktionsmedizin

Journal für Gynäkologische Endokrinologie 2013; 7 (1) (Ausgabe für Österreich): 7-9
Journal für Gynäkologische Endokrinologie 2013; 7 (2) (Ausgabe für Schweiz): 22-24

Volltext (PDF)    Summary    Praxisrelevanz   

Der derzeitige Geburtenrückgang bei gleichzeitig immer älter werdender Bevölkerung muss nicht als Bedrohung der gesellschaftlichen Stabilität wahrgenommen werden. Phasen mit niedriger Geburtenrate und niedriger Sterberate sind historisch ausgesprochen stabile und friedliche Perioden, ganz im Gegensatz zu Phasen, die durch hohe Fertilität bei niedriger Sterberate gekennzeichnet sind. Diese führen rasch zu kriegerischen Entwicklungen und damit einem drastischen Anstieg der Sterberate.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung