Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Praxisrelevanz
Schober H-C et al.
Frakturinzidenzen und deren Komplikationen bei hochbetagten Frauen und Männern

Journal für Gynäkologische Endokrinologie 2013; 7 (1) (Ausgabe für Österreich): 19-22
Journal für Gynäkologische Endokrinologie 2013; 7 (1) (Ausgabe für Schweiz): 11-14

Volltext (PDF)    Summary    Praxisrelevanz    Abbildungen   

Besonders bei Patienten im höheren Alter ereignen sich häufiger Komplikationen, die mit einer erhöhten Mortalität einhergehen. Für hochbetagte Patienten mit schwerwiegenden Frakturen ist daher eine internistische Begleitung anzuraten.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung