Krause und Pachernegg
Verlag für Medizin und Wirtschaft
Artikel   Bilder   Volltext

Mobile Version
A-  |   A  |   A+
Werbung
 
Praxisrelevanz
Rohla M et al.
Warum sind im Jahr 2015 nicht alle Patienten mit Hypertonie im Zielbereich?

Journal für Hypertonie - Austrian Journal of Hypertension 2015; 19 (3): 79-83

Volltext (PDF)    Summary    Praxisrelevanz    Abbildungen   

Es besteht weiterhin akuter Handlungsbedarf, um einem größeren Anteil an Patienten das Erreichen der Blutdruck- zielwerte zu ermöglichen. Darunter fallen besonders das Überwinden der therapeutischen Trägheit seitens der be- handelnden Ärzte, als auch Aufklärungsmaßnahmen zur Förderung der Adhärenz auf Seite der Patienten.
Stark vereinfachte Empfehlungen mit Fokus auf die zeit- effektive Erreichung der Blutdruckzielwerte, z. B. mithilfe von Kombinationspräparaten, sind angesichts der starken Belastung der Primärversorger ein bedeutender Hebel zur raschen Steigerung der Kontrollraten in Österreich.
Das Erreichen von Zielvereinbarungen sollte mit Anrei- zen für Patienten (z. B. Reduktion von Selbstbehalten) und Ärzten (zielorientierte Honorierung) verknüpft werden, hier ist die Gesundheitspolitik gefordert aktiv zu werden.
 
copyright © 2003–2017 Krause & Pachernegg GmbH | Sitemap | Impressum
 
Werbung